Mikrokunst: Rennrad aus einer Bleistiftmine

In der Kunst hat das Fahrrad durchaus seinen Platz. Sei es als Print, gemalt oder als Skulptur – das Rad beziehungsweise der Radsport in all seinen Facetten inspirierte bereits viele K├╝nstler. Manche w├╝rden sogar das Fahrrad an sich (oder zumindest ihr eigenes Rad) als Kunstform bezeichnen. ­čśë

Das, was Chien Chu Lee aus Taiwan mit Bleistiftminen macht, ist auf jeden Fall eine beeindruckende Art von Kunst und vor allem Handwerk. Ein Rennrad mit vielen Details, geschnitzt aus einer etwas dickeren Bleistiftmine, ein richtig cooles Netzfundst├╝ck! (instagram.com, kraftfuttermischwerk.de)

 

šşćŔŐ»ÚŤĽňł╗ – ňůČŔĚ»Ŕ╗Ő Road bike

Ein von ŠŁÄňüąšź╣ (@chien.chu.lee) gepostetes Foto am

 

Carolyn Ott-Friesl

Nicht viel, nicht schnell - aber mit Leidenschaft. So betreibe ich Radsport seit mehr als zehn Jahren. Mehr ├╝ber mich...

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Dirk E sagt:

    Das sieht ja echt klasse aus ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.