Zu Gast bei Velohome, dem Fahrrad-Podcast

Ich war ja sehr skeptisch, ob ich genĂŒgend interessante Dinge zu erzĂ€hlen habe, die die Einladung in eine „Talkshow“ rechtfertigen. Und dann spreche ich ja auch noch bayerisch, verstehen mich die Menschen oberhalb des WeißwurstĂ€quators ĂŒberhaupt? Doch Christian von Velohome hat mich so lange bearbeitet, bis ich letzten Dienstagabend tatsĂ€chlich aufgeregt vor einem Mikro saß und zusammen mit ihm und Regine Heidorn (u. a. vom ebenfalls Fahrradpodcast Regines Radsalon) ĂŒber Radsport plauderte.

Und das nicht zu knapp! Mehr als drei Stunden unterhielten wir uns angeregt ĂŒber viele Facetten des Radsports und unsere eigenen Fahrrad-Geschichten. Und ich kann sagen: Wir hatten Spaß – hoffentlich die Hörer ebenso.

 

Jetzt anhören: Carolyn von Ciclista bei Velohome

velohome_400x400Wenn Du also wissen willst, welches mein erstes Rennrad war, wie Christian der vielleicht berĂŒhmteste Hobbyradsportler Deutschlands wurde und wie schnell Regine ein Laufrad einspeichen kann, dann solltest Du jetzt die 150. Folge von Velohome hören. Dazu einfach auf das Velohome-Logo klicken, dann gelangst Du direkt zum Player.

Viel Spaß beim Anhören! Ich freu‘ mich auf Euer Feedback!

Carolyn Ott-Friesl

Nicht viel, nicht schnell - aber mit Leidenschaft. So betreibe ich Radsport seit mehr als zehn Jahren. Mehr ĂŒber mich...

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Micha sagt:

    Hach, ich mag den Dialekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.