Deutschland-Tour 2018: großes Finale in Stuttgart

Viel Hin und Her gab es zum Schlussort der Deutschland-Tour 2018. Wird es Stuttgart oder scheitert das Radsportfestival an der Politik?

Jetzt ist klar: Nächstes Jahr wird in Stuttgart geradelt und gefeiert. Ein tolles Signal pro Fahrrad für eine (Auto-)Stadt, die zuletzt mit zu hohen Feinstaubwerten und Smoggefahr in den Schlagzeilen war. Ende August 2018 wird es also ein hochkarätiges Profirennen und viele, viele Aktivitäten rund ums Radfahren in der schwäbischen Landeshauptstadt geben. Ich bin mir sicher, das wird toll – schließlich hab’ ich fast nur gute Erinnerungen an die WM 2007 in Stuttgart, das war ein richtig tolles Radsportfest damals. (10 Jahre ist das her, verrückt!)

Radsportfest in Stuttgart

Damit nimmt die Deutschland-Tour 2018 langsam aber sicher Gestalt an mit dem Zielort Stuttgart. Das macht Lust auf die weiteren “Enthüllungen” zur Route! Was denkt Ihr, wo liegen die Etappenstädte? Wo soll die Tour noch hin?

Uuuund selbstverständlich freu ich mich auf einen aufregenden Grand Départ, den Start der Tour de France, in Düsseldorf am 1. Juli, bei dem ich als offizielle Tourmakerin der Deutschland Tour 2018 Tourluft schnuppern darf! Vielleicht sehen wir uns ja dort? Es gibt dort auf jeden Fall richtig viel zu entdecken, einen Stand von Deutschland Deine Tour gibt es natürlich auch, wär toll, wenn Du vorbeischaust! Meine erste Tour de France vor Ort – ich freu mich! 🙂

Mehr zur Deutschland Tour 2018…

 


Carolyn Ott-Friesl

Nicht viel, nicht schnell - aber mit Leidenschaft. So betreibe ich Radsport seit mehr als zehn Jahren. Mehr über mich...