Zu Gast im Fahrrad-Podcast “Regines Radsalon”

Regine kenne ich gef├╝hlt schon ewig, ob ├╝ber Twitter, ihren Blog oder ihren Podcast “Regines Radsalon”– aber ein pers├Ânliches Treffen haben wir tats├Ąchlich erst diesen Sonntag zum ersten Mal zustande gebracht. Dieses Wochenende war ich bei den Sixdays in Berlin und durfte danach noch zu Gast sein in der 57. Folge von “Regines Radsalon”, in dem Regine mit ihren G├Ąsten ├╝bers Radfahren redet. Ich bin H├Ârerin der ersten Stunde und nahm die Einladung in den Radsalon nat├╝rlich sehr gerne an. Mein zweiter Auftritt in einem Fahrrad-Podcast nach Velohome. ­čÖé

Warum ich Sixdays und Radrennen generell einfach wunderbar finde, wie Regine ihr erstes Bahnrennen gemeistert hat und wie es zum Beitrag “Radsport und Beziehung” kam, das h├Ârt Ihr hier.

 

Viel Spa├č, ich freu mich ├╝ber Euer Feedback!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch @ciclista_net

A post shared by Anders von Hadern (@anders_von_hadern) on

Carolyn Ott-Friesl

Nicht viel, nicht schnell - aber mit Leidenschaft. So betreibe ich Radsport seit mehr als zehn Jahren. Mehr ├╝ber mich...

Das k├Ânnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Als einer der tausend H├Ârer und Millionen Leser, erhebe ich gerne meine Stimme und schreibe stellvertretend: Was f├╝r eine tolle Folge. Danke f├╝r den Artikel zu sportlichen Kriegsbeziehungen. Ich wurde auch schonmal einfach stehen gelassen. Ich kenne das. Chapeau und Danke.

  1. 7. Februar 2018

    […] Caro war zu Gast in Regines Radsalon. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.